Kreative Köpfe aus Freyung im Doppelpack

MdL Max Gibis bei "Freunden der guten Idee", "silwy" und "Ultima design"

2017-03-29

Der Landtagsabgeordneten Max Gibis hat drei der kreativsten Unternehmen aus Freyung, nämlich den „Freunde der guten Ideen“, „silwy“ und „Ultima design“ einen Besuch abgestattet. Empfangen wurde MdL Max Gibis von Christoph Fritz, dem Geschäftsführer der „Freunde der guten Idee“ und „silwy“, und Ulrich Hansel, dem Geschäftsführer von „Ultima design“. Die beiden Geschäftsführer führten den Abgeordneten durch ihre Räumlichkeiten am Freyunger Stadtplatz, welche sich die jungen Unternehmen teilen. Dabei wurde ersichtlich, dass durch diese Partnerschaft in einem gemeinsamen Büro zahlreiche Synergieeffekte bei verschiedensten Projekten erzielt werden.

Weiterlesen: Kreative Köpfe aus Freyung im Doppelpack

"Die Arbeit muss zum Arbeitnehmer kommen"

MdL Max Gibis im Austausch mit Unternehmer Günther Karl

2017-03-08

Um im regen Austausch mit den Unternehmern der Region zu bleiben, hat sich der Landtagsabgeordnete Max Gibis zusammen mit dem Bundestagskandidaten der CSU, Thomas Erndl, und dem Innernzeller Bürgermeister Josef Kern mit dem Unternehmer Günther Karl auf ein Informationsgespräch getroffen. Neben einer kurzen Vorstellung seines Unternehmens, der „KARL-Gruppe“, war das zentrale Thema die mögliche Ansiedlung größerer Betriebe in ländlichen Räumen, wie beispielsweise dem Bayerischen Wald.

Weiterlesen: "Die Arbeit muss zum Arbeitnehmer kommen"

Die Digitalisierung des Schulbetriebs als Chance begreifen

MdL Max Gibis informiert sich an der Staatlichen Realschule Grafenau

2017-02-10

Schulleiter Günther Schwarzbauer hat den Landtagsabgeordneten Max Gibis eingeladen, sich ein Bild von der Staatlichen Realschule Grafenau zu machen und nutzte die Gelegenheit, um ihm einige Anliegen in seiner Funktion als Landtagsabgeordneter sowie als CSU-Fraktionsvorsitzender im Kreistag mit auf den Weg zu geben, bei denen er punktuellen Verbesserungsbedarf sieht. Zusammen mit seinem Konrektor Martin Weiß, mit seinem Zweiten Konrektor Rainer Andorfer sowie dem Personalratsvorsitzenden Robert Helm begrüßte er den Landtagsabgeordneten an der Schule.

Weiterlesen: Die Digitalisierung des Schulbetriebs als Chance begreifen

Dorferneuerung in Fürsteneck

Bürgermeister Heinz Binder drängt auf ersten Maßnahmenbeginn - MdL Max Gibis vor Ort

2017-01-27

Offiziell eingeleitet wurde die Dorferneuerung in Fürsteneck bereits, auch eine Vorstandschaft wurde schon gewählt, nun drängt allerdings Bürgermeister Heinz Binder darauf, dass die erste Maßnahme der Dorferneuerung in Fürsteneck in Angriff genommen wird. Dazu hat er den Landtagsabgeordneten Max Gibis eingeladen, ihm seine Vorhaben geschildert und ihn gebeten, ein gutes Wort beim zuständigen Amt für Ländliche Entwicklung (ALE) in Landau einzulegen.

Weiterlesen: Dorferneuerung in Fürsteneck

Unterstützung beim Antrag auf Stabilisierungshilfen

Bürgermeister Franz Wittmnn schildert dem Abgeordneten Max Gibis seine Anliegen

2017-01-18

Der Landtagsabgeordnete Max Gibis hat sich bei Bürgermeister Franz Wittmann in Viechtach über die aktuellen Herausforderungen und Themen der Stadt erkundigt. Regelmäßig besucht der Abgeordnete Kommunen im Bayerischen Wald, um sich ein Bild von der Arbeit der Kommunalpolitiker vor Ort zu machen. Dabei gab ihm Franz Wittmann gleich einige Anliegen mit auf den Weg, bei denen er um die Unterstützung des Abgeordneten bat.

Weiterlesen: Unterstützung beim Antrag auf Stabilisierungshilfen