Ein Jahr im Bayerischen Landtag

MdL Max Gibis zieht positives Fazit nach einem Jahr Abgeordnetentätigkeit

2014-10-07

Wie doch die Zeit vergeht. Jetzt ist es schon wieder über ein Jahr her, dass Max Gibis, damals Bürgermeister der Gemeinde Mauth, gespannt vor dem PC saß und die Auszählungsergebnisse der Landtagswahlen verfolgt hatte, in der Hoffnung, dass er als zweiter Listenkandidaten der CSU-Liste Niederbayern nach dem Straubinger Hans Ritt in den Bayerischen Landtag einziehen würde. Es hat gereicht. Am 7. Oktober 2013 wurde er als einer der 180 Abgeordneten des Bayerischen Landtags in seiner 17. Legislaturperiode vereidigt. Seitdem hat sich viel getan und das erste Fazit von Max Gibis fällt positiv aus: „Ich bin voll und ganz angekommen im Politikbetrieb im Maximilianeum“, so der Abgeordnete.

Weiterlesen: Ein Jahr im Bayerischen Landtag

Viechtach hat jede Menge Potential

Bürgermeister Franz Wittmann informiert den Landtagsabgeordneten Max Gibis über die aktuelle Situation in Viechtach

2014-10-01

Beim Informationsbesuch des Landtagsabgeordneten Max Gibis beim Viechtacher Bürgermeister Franz Wittmann hatten die Beiden zahlreiche Punkte zu besprechen. Ob Technologie-Campus, Stadtplatz oder Bahn; in Viechtach stehen etliche Themen gleichzeitig auf der Tagesordnung.

Weiterlesen: Viechtach hat jede Menge Potential

Es tut sich was in Ruhmannsfelden

Abgeordneter Max Gibis zum Informationsbesuch bei Bürgermeister Werner Troiber in Ruhmannsfelden

2014-09-26

Ein halbes Jahr nach den Kommunalwahlen hat sich Bürgermeister Werner Troiber (CSU) bereits vollständig eingearbeitet und packt ein Projekt nach dem anderen in Ruhmannsfelden an. Bei der Kommunalwahl im März hatte sich der 52-jährige gegen drei Mitbewerber bereits im ersten Wahlgang durchgesetzt und leitet seitdem die Geschicke der Marktgemeinde. Landtagsabgeordneter Max Gibis (CSU) folgte nun der Einladung Werner Troibers, sich einen Überblick über die Situation in der Marktgemeinde zu verschaffen.

Weiterlesen: Es tut sich was in Ruhmannsfelden

Am Arbersee entsteht eine hochmoderne Biathlonanlage

Abgeordneter Max Gibis informiert sich über die neue Biathlonanlage im Hohenzollern Skistadion

2014-09-23

Der Landtagsabgeordnete Max Gibis hat sich über den Stand der Bauarbeiten und die Entwicklung der neuen Biathlonanlage am Arbersee informiert. Zusammen mit dem Geschäftsführer der ArberLand REGio GmbH, Herbert Unnasch, dem Vorsitzenden des Fördervereins Landesleistungszentrum Arber (LLZ), Hermann Kastl, sowie dem Präsidenten des Ski-Gau Bayerwald, Hans Plötz, machte sich MdL Max Gibis vor Ort im Hohenzollern Skistadion am Arbersee ein Bild von der aktuellen Lage.  

Weiterlesen: Am Arbersee entsteht eine hochmoderne Biathlonanlage

Das Thema Breitbandausbau nimmt Fahrt auf

Abgeordneter Max Gibis lädt Bürgermeister zur Informationsveranstaltung

2014-09-16

Das Thema Breitbandausbau beschäftigt derzeit alle Kommunen im Bayerischen Wald. Aus diesem Grund hat der Landtagsabgeordnete Max Gibis zusammen mit Erwin Knott und Martin Zwiebel vom Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung die Bürgermeister der Kommunen im Landkreis Freyung-Grafenau und Regen zu einer Informationsveranstaltung in das Technologie-Anwender-Zentrum in Spiegelau eingeladen.

Weiterlesen: Das Thema Breitbandausbau nimmt Fahrt auf