Ein Beispiel für eine gelungene Behördenverlagerung

MdL Max Gibis zum Gespräch in der LKA-Außenstelle in Wegscheid 

2015-03-23

Hoher Besuch hatte sich angekündigt bei der Außenstelle des Landeskriminalamtes anlässlich eines Besuches des Landtagsabgeordneten Max Gibis in Wegscheid. Neben dem Wegscheider Bürgermeister Josef Lamperstorfer durften die Außenstellenleiterin Elke Streifinger und der zuständige Sachgebietsleiter Stefan Handl die Vizepräsidentin des Bayerischen Landeskriminalamtes Petra Sandles begrüßen. Zusammen mit dem Landtagsabgeordneten machten sie sich ein Bild von den Arbeitsbedingungen dieser bereits im Jahr 2012 in den strukturschwachen Raum verlagerten Behörde und konnten sich selbst vom Erfolg dieser Maßnahme überzeugen.

Weiterlesen: Ein Beispiel für eine gelungene Behördenverlagerung

MdL Max Gibis informiert sich in Kirchdorf

Gespräch mit Bürgermeister Wildfeuer - Besuch des "Getränkehauses Plöchl"

2015-03-19

Der Landtagsabgeordnete Max Gibis hat sich bei seinem Unterfangen, alle Kommunen im Bayerischen Wald zu besuchen, um ein möglichst allumfassendes Bild von der Situation der Gemeinden für seine Arbeit im Innenausschuss des Bayerischen Landtags zu bekommen, zuletzt in Kirchdorf im Wald informiert. Dabei fand sich Max Gibis zunächst im Rathaus bei Bürgermeister Alois Wildfeuer ein, der ihn zum einen über die aktuelle Lage der Kommunen und zum anderen über die anstehenden Herausforderungen aufklärte, ehe die beiden zusammen das „Getränkehaus Plöchl“ besuchten, einen der größten Arbeitgeber in der Gemeinde.

Weiterlesen: MdL Max Gibis informiert sich in Kirchdorf

Bilanz zur Regionalförderung vorgelegt

Regionalförderung als einzigartiges Instrument zur Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen im ländlichen Raum

2015-03-11

Das Bayerische Wirtschaftsministerium hat die Bilanz zur Regionalförderung für das Jahr 2014 vorgelegt. Dabei stellt sich das Instrument der Regionalförderung wieder einmal als herausragendes Mittel zur Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen, gerade im ländlichen Raum, dar. Der Landtagsabgeordnete Max Gibis informierte darüber, dass alleine in Niederbayern 40 Mio. Euro der gesamten bayerischen Fördersumme von 196 Mio. Euro für Investitionen von Unternehmen bereitgestellt wurden. Insgesamt konnten durch die Förderung des bayerischen Wirtschaftsministeriums 2.900 neue Arbeitsplätze in Bayern geschaffen und rund 23.000 im Bestand gesichert werden, so MdL Max Gibis.

Weiterlesen: Bilanz zur Regionalförderung vorgelegt

"An attraktiven Arbeitgebern mangelt es nicht"

MdL Max Gibis besucht zusammen mit Bürgermeister Heinz Pollak mehrere Firmen in Waldkirchen

2015-03-03

Bei einem Informationsbesuch in Waldkirchen haben der Bürgermeister Heinz Pollak und der Landtagsabgeordnete Max Gibis mehrere Firmen besichtigt und sich ein Bild von den Arbeitgebern der Region gemacht. Zuvor erläuterte Bürgermeister Heinz Pollak dem Abgeordneten im Rathaus die Lage der Stadt Waldkirchen. Dabei wies er den Landtagsabgeordneten auf die Herausforderungen der Stadt hin und bat ihn bei manchen Angelegenheiten um Unterstützung.

Weiterlesen: "An attraktiven Arbeitgebern mangelt es nicht"

Bestens für den Einsatz gerüstet

MdL Max Gibis informiert sich über den Neubau der Bergwacht Wolfstein im Skizentrum Finsterau

2015-02-24

 Stück für Stück verwandelt sich das Ski- und Langlaufzentrum Finsterau zu einem professionellen Wintersportzentrum mit überregionalen Veranstaltungen, das sich aber auch bei Einheimischen und Feriengästen nach wie vor großer Beliebtheit erfreut. Bei so vielen Sportlern auf den Loipen darf auch die Bergwacht nicht weit sein, um im Notfall schnell zur Hilfe eilen zu können. Landtagsabgeordneter Max Gibis hat nun die Gelegenheit genutzt und hat sich beim Bereitschaftsleiter der Bergwacht Wolfstein, Christian Kerschbaum, über den Neubau, der gerade am Ski- und Langlaufzentrum Finsterau entsteht, informiert.

Weiterlesen: Bestens für den Einsatz gerüstet