Weihnachtliche Landtagsfahrt mit MdL Max Gibis

MdL Max Gibis lädt zur Landtagsfahrt mit Besuch der Münchner Christkindlmärkte ein

2017-12-14

Der Landtagsabgeordnete Max Gibis hat das Dekanat Freyung des Frauenbundes (KDFB) zu einer politischen Bildungsfahrt in den Bayerischen Landtag mit anschließendem Besuch der Münchner Christkindlmärkte  eingeladen. Vorsitzende Anne-Marie Ederer organisierte die Fahrt von Seiten des Frauenbundes und konnte über 50 politisch interessierte Frauen für die Fahrt nach München begeistern.

MdL Max Gibis (v.l.) zusammen mit seiner Besuchergruppe im Foyer des Bayerischen Landtags

Trotz winterlicher Straßenverhältnisse im Bayerischen Wald schaffte es die Gruppe mit nur geringer Verspätung in den Bayerischen Landtag. Dort erwartete MdL Max Gibis bereits die 50-köpfige Besuchergruppe. Für die Gruppe stand ein Ausschussaal zur Verfügung, in der der Abgeordnete seine Besucher über seine tägliche parlamentarische Arbeit im Bayerischen Landtag - über den Tagesablauf, die Sitzungen und Ausschüsse sowie das Plenum – informieren konnte. Die Damen des Frauenbundes mit Anne-Marie Ederer an der Spitze hatten hier natürlich auch die Gelegenheit, ihre Fragen und Anliegen an ihren Abgeordneten heranzutragen. Dabei wurde intensiv über die Flüchtlingspolitik, die Bildungspolitik sowie über die medizinische Versorgung im ländlichen Raum diskutiert.

Bevor es zum Mittagessen in der Landtagsgaststätte ging, durfte die Frauen-Delegation aus dem Landkreis Freyung-Grafenau noch einen Blick auf die Besuchertribüne des Plenarsaales und somit auch einen Blick in das Plenum des Bayerischen Landtages werfen. Eine Plenardebatte fand an diesem Tag leider nicht mehr statt, da der Bayerische Landtag bereits am Tag zuvor in die Weihnachtspause ging, nachdem man alle Tagesordnungspunkte bereits abgearbeitet hatte, erklärte MdL Max Gibis.

Nach dem Besuch des Maximilianeums stand für die Damen des Frauenbundes ein weiterer Höhepunkt auf der Tagesordnung: Der Besuch der Münchner Christkindlmärkte. Hier konnten die Besuchergruppe entspannt den interessanten Ausflug nach München ausklingen lassen. Auf der Heimfahrt gab es dann noch die Gelegenheit, einen Informationsfilm über die Aufgaben und Arbeitsweise des Bayerischen Landtags anzusehen. Frauenbunds-Vorsitzende Anne-Marie Ederer bedankte sich abschließend beim Team des Abgeordneten Max Gibis für die tolle Organisation der politischen Bildungsfahrt.